Nightlife in Koh Chang

Nightlife mit schönen Sonnenuntergängen

Nightlife mit schönen Sonnenuntergängen

So verschieden die Touristen sind die auf Koh Chang ihren Urlaub verbringen, so verschieden ist auch das Nightlife der Insel. Neben den Restaurants der Hotels bietet sich ein großes Angebot mit frischem Seafood entlang der Hauptstrasse an. Längst gibt es auch internationale- und einige High End Restaurants und Pubs.

Wer nach dem Abendessen einfach nur chillen möchte wird sich an den verschiedenen Strandbars mit relaxter Atmosphäre und musikalischer Untermalung a la Bob Marley & Co wohlfühlen. Viele bauen mit dem Sonnenuntergang gemütliche Liegekissen um flache Tische auf, ein Angebot das von den Gästen sehr gern angenommen wird. Vor allem an den Wochenenden kann es voll werden, da hier auch die meiste Action ist.

Wer es lebhafter im Urlaub möchte den zieht es sicherlich zum White Sand und Lonely Beach. Der White Sand Beach wird eher von internationalen Pauschaltouristen gebucht, weil hier die beste touristische Infrastruktur der Insel ist. Am Lonely Beach fühlen sich vor allem jüngere Leute und Backpacker wohl. Hier finden jede Menge Parties statt, sei es zum Vollmond, Halbmond oder Neumond. Grund zum feiern gibt es eben immer.
Am Klong Prao Beach geht es ruhiger zu, aber auch hier gibt es einige offene Strandbars und Pubs für jeden Geschmack. Einige haben Pooltische und große Bildschirme damit man Fußballspiele und sonstige Sportereignisse auch im Urlaub nicht verpasst.

Mein persönlicher Favorit am White Sand Beach ist die Sabay Bar. Tische und Stühle stehen direkt unter Palmen am Strand, es gibt gute Cocktails und natürlich insgesamt eine gute Getränkekarte. Es macht Spaß der Filipino-Band zuzuhören und in Action zu sehen. Später am Abend wird eine spektakuläre Feuershow am Strand geboten. Das muss man einfach gesehen haben!

Vor einiger Zeit hat direkt neben der Sabay Bar eine Disco aufgemacht. Um 23 Uhr wird geöffnet und viele der Gäste ziehen einfach eine Tür weiter.

Sabay Bar Koh Chang

Sabay Bar – Koh Chang

Am südlichen Ende der Hauptstraße des White Sand Beach hat sich ein kleines Barviertel etabliert, das sinnigerweise den Namen „Little Pattaya“ trägt. Noch etwas weiter liegt ein irischer Pub der importierte Biersorten wie Guinness und Kilkenny anbietet.

Der Lonely Beach verwandelt sich nachts in eine Partyzone. Bars entlang der Strasse und dem Strand servieren günstige Getränke und Snacks. Nicht wenige bieten jeden Abend zusätzlich Livemusik oder DJ’s. Je später der Abend desto ausgelassener die Stimmung. Vor allem an Wochenenden und Feiertagen wird es richtig voll. Auch hier gibt es am Strand allabendlich Feuershows, ansonsten heißt es Party, Party und Party. Wer vorher noch gut essen möchte sollte das Tree House besuchen, eine hübsche kleine Bar mit Thai- und internationaler Küche und tollem Ausblick auf die Küste. In der Lemon Bar geht es auch immer lebhaft zu. Neben lokalen und internationalen Gerichten bestimmt später am Abend ein DJ das Geschehen.