Strände auf Koh Chang

Die besten Strände von Koh Chang liegen auf der Westseite der Insel. Die Berge & Regenwald reichen an vielen Stellen bis direkt ins Meer und machen es unmöglich von einem Strand zum anderen per Fuß zu gehen. Vielleicht deshalb hat jeder Strand mit seiner unterschiedlichen touristischen Infrastruktur einen ganz eigenen Charakter entwickelt.

Werbung: Die beste Koh Chang Reise

Die besten Hauptstrände von Koh Chang sind:

Interaktive Karte der besten Strände von Koh Chang

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

White Sand Beach

White Sand Beach

Der White Sand Beach ist der größte und beliebteste Strand auf Koh Chang und Sie werden ihn in jedem Reiseführer prominent finden. Zu beiden Seiten der Hauptstraße finden Sie viele kleine und größere Hotels und Pensionen, Supermärkte, Banken, Internet-Cafe`s, Bars und eben alles was ein Tourist im Urlaub braucht. Bürgersteige machen einen abendlichen Bummel stressfrei. Direkt am Strand selbst gibt es vor allen Dingen am Abend viele Bars mit leckeren Cocktails, spektakuläre Feuerspiele und vieles mehr. Der White Sand Beach misst insgesamt 2500 Meter und ist mitunter der längste auf der gesamten Insel Koh Chang.

Ein besonderes Augenmerk ist, dass dieser Strand sehr sehr flach in Meer abfällt. Grüne Palmen und der sehr weiße Sand rundet das Bild ab und eignet sich aufgrund des sehr flach abfallendem Wasser sehr gut zum Baden für Familien mit Kindern. Teure Boutique Hotel und Luxus Resorts sind hier auch vorhanden. Unsere Empfehlung ist ein Hotel abseits dieses Strandes (z.b. Das Tropicana) , da Abends sehr viele Touristen hier sind.

Klong Prao Beach

Klong Prao Beach

Der Klong Prao Beach ist insgesamt über 3 Kilometer lang und unterteilt durch einen Fluss wo Sie eine Lagune vorfinden. Aufgrund der Länge ist dieser Strand sehr weitläufig und wird insgesamt in 3 Abschnitte aufgeteilt. Der touristische Hauptstrand mit Bungalows und Bars liegt im nördlichen Abschnitt welcher Cha Chet genannt wird. Hier finden Sie Kokospalmen, welche ins Meer ragen und ideal für ein Schattenplatz zum Entspannen ist. Der südlichste Strand-Abschnitt ist am ruhigsten. Ideal für lange ausgedehnte Strandspaziergänge, Yoga oder einfach nur Sonnenbaden ohne Publikum. Besonders im südlichen Abschnitt sind teure aber sehr tolle Hotels. Hervorzuheben ist dabei das Santhiya Tree Resort und The Dewa. Die günstigen und Mittelklasse Hotels sind überwiegend im nördlichen Bereich. Wichtig zu wissen ist, dass der Klong Prao Beach ähnlich wie der White Sand Beach flach ins Meer abfällt. Ideal daher für Kinder zum Spielen, schwimmen und im Wasser plantschen.

Kai Bae Beach

Kai Bae Beach

Zum feinsandigen Kai Bae Beach gehören 3 Strände welche insgesamt circa 2,5 Kilometer lang sind. Der Strand ist flach und baden ist das ganze Jahr über möglich. Hier ist es mit einer guten Auswahl an Resorts und kleineren Hotelanlagen lebhafter als am südlich gelegenen Klong Phrao Beach. Es gibt einige authentische Thai-Restaurants und selbstverständlich die internationale Küche. Eine sehr schöne Aussicht hat man vom Strand auf die vorgelagerten Inseln. Im Sommer und bei Ebbe kann man eine der Inseln auch zu Fuß erreichen.

Der nördliche Kai Bae Beach genießen Sie ein wunderschönes Ambiente mit ins Wasser hängenden Bäumen und Schaukeln. Zum Sonnenbaden ist aber nicht der gesamte Strand geeignet. Hervorzuheben ist hier das Nor Nu Kai Bae Pier von wo Speedboote zu den umliegenden Inseln ablegen. Wer einen schönen Ausblick genießen möchte, dem sei der Kai Bae Viewpoint zu empfehlen welcher per Fuß durch einen kleinen Dschungelweg zu erreichen ist. Gutes Schuhwerk und etwas Fitness vorausgesetzt. Aber es lohnt sich. Denn vom Viewpoint haben Sie einen guten Ausblick auf die vorgelagerten Inseln namens Koh Yuak, Koh Pli, Koh Man Nok und Koh Man Nai.

Besonders am Abend ist am Strand ein gemütliches Treiben mit verschiedenen Liveshows mit Musik und Feuer, gemütlichen Restaurants und tollen Cocktail-Bars. Ein besonderes Highlight ist tagsüber die badenden Elefanten im Meer. Öfters kommen Mahouts mit Ihren Elefanten von den dort ansässigen Elefanten-Camps ans Meer zum Baden. Natürlich auch mit der Absicht, dass Kinder oder Erwachsene auf den Elefanten gegen Geld reiten. Zu diesem Thema Elefanten und Thailand gibt es aus Tierschutz-Sicht verschiedene Ansichten. Wir möchten dies jedoch an dieser Stelle nicht bewerten. Ein schönes Hotel am Kai Bae ist das Sea View.

Lonely Beach

Am südlichen Ende von Koh Chang der Westküste liegt der Lonely Beach welcher besonders bei Backpackern beliebt war und ist. Er ist zwischen Bergen und Felsen eingebettet. Am nördlichen Ende ist ein sehr schöner feiner Sandstrand und hier ist das Baden ideal. Die Ausblicke auf den dichten Dschungel sind fantastisch. Seit vielen Jahren kommen Backpacker hierher, entsprechend findet man günstige Unterkünfte und Restaurant die sich auch entlang der Hauptstraße angesiedelt haben. In jüngster Zeit gibt es auch neue teure Hotelanlagen was jedoch dem Flair dieses Standabschnittes keinesfalls schwächt. Nach wie vor wird Gemütlichkeit hier gelebt. Hängematten, Massagen direkt am Stand sowie gemütliche kleine Bars lassen jeden Alltagsgedanken verschwinden.

Wai Chek Beach

Der Wai Chek Beach ist ebenfalls ein sehr schöner und noch vollkommen unerschlossener Strand im Süden Koh Changs. Am besten lässt man sich hier mit einem Boot hinbringen. Er ist zwar auch mit einem Auto oder Motorrad und das letzte Stück des Weges zu Fuß erreichbar, aber man muss sich schon gut auskennen da es keine Hinweisschilder gibt. Hier stört nichts die Natur, keine Restaurants und keine Hotels.

Bang Bao – Kein Strand aber toller Hafen auf Stelzen

Bang Bao

Zum Bang Bao Pier gelangen Sie, wenn Sie auf der Westseite immer der Hauptstraße entlangfahren, bis Sie am südlichsten Punkt der Insel sind. Das Fischerdorf liegt in einer malerischen und sehr ruhigen Bucht. Das Dorf wurde auf Stelzen in die Bucht hinein ein Pier bzw. Hafen errichtet. Es ähnelt einem Floating Village auf dem Wasser. Denn hier auf Stelzen finden Sie zahlreiche Shops, Restaurants, Tauchbasen und sogar Hotels. Vom Bang Bao Pier starten auch die meisten Boote zu den umliegenden Inseln zum Schnorcheln, Fischen und Baden. Ein Ausflug zum Beispiel mit einem gemieteten Roller ist allemal zu empfehlen.

Tipp: Im Hotel-Vergleich finden Sie alle Hotels nach Strände zugeordnet. Das vereinfacht die richtige Hotel-Suche enorm. Hier gelangen Sie direkt zu allen Hotels der Insel.